Wir kennen uns nicht nur sehr gut mit magnetischen Komponenten alleine aus, sondern haben zusätzlich auch ein grundlegendes Verständnis für die vorgesehenen Anwendung.
Darüberhinaus werden von uns ausschliesslich selbst entwickelte Berechnungsmethoden und physikalisch basierte Modelle verwendet.
Das heisst wir können die wesentlichen Merkmale der gewünschten Komponente wie z.B. Verluste, Streuinduktivitäten, hochfrequentes Widerstandsverhalten bereits vorhersagen ohne diese erst zeit- und kostenintensiv hestellen zu müssen.
Dies führt zu schnellen, zielgerichteten und vor allem nahe am Optimum liegende Lösungen.


Beispiele